SOS-System von WigWam – Schlafen ohne Strahlung

Das Wigwam SOS-System gegen Strahlung & Elektrosmog

SOS-System von WigWam – bester Schlaf und frei von Elektrosmog! WigWam, da ist der Name Programm: Guter Schlaf!

Elektrosmog zählt heutzutage zu einer von vielen Ursachen, die uns Menschen in unserem Alltag zusätzlich belasten und Stress verursachen.

Weiterlesen

Dual-System oder Uno-System?

Was ist der Unterschied zwischen einem Uno-System und einem Dual-System?

Bei einem Doppelbett mit einer Bettbreite von 180 cm oder 200 cm, sollte man das Dual-System wählen. Denn bei diesem liegen im Bett zwei mit einer Thermotrennwand getrennte Matratzen. Jede der beiden Matratzen hat dabei ihre eigene Heizung. Weiterlesen

Die Geschichte vom Wasserbett

Wann wurde das Wasserbett erfunden?

Nomadische Wüstenvölker kennen das Prinzip der Wassermatratze seit Urzeiten. Sie füllen vernähte Ziegenhäute mit Wasser und binden sie auf den Rücken ihrer Kamele. In der Wüste ist Wasser zwar vornehmlich eine Trinkreserve, doch am Tage heizt sich der Wasserbeutel auf und dient nachts als wärmeabgebende Schlafunterlage. Das erste Wasserbett war erfunden. Weiterlesen

Wasserbetten Schema

Hier finden Sie eine schematische Darstellung eines Wasserbettes im Schnitt. Weiterlesen

Stromkosten für ein Wasserbett?

Wie hoch sind die Stromkosten für ein Wasserbett?

Für viele Wasserbett Interessenten sind die vermeintlich hohen Stromkosten ein Ausschlusskriterium. Die Medien schüren zusätzlich die Angst um eine Kostenexplosion durch zu hohe Stromkosten. Dabei sind die Kosten gar nicht hoch und lassen sich sogar komplett vermeiden. Weiterlesen

Extra Wasserbetten Zubehör?

Wasserbetten Zubehör – muss das sein?

Was sollte man zum Wasserbett noch dazu kaufen?

Passende Wasserbett Kissen
Sie sollten unbedingt über passende Kissen für das Wasserbett nachdenken. Die Schultern sinken im Wasserbett tiefer als bei einer Matratze ein. Deswegen darf das Kissen nicht zu hoch sein, denn sonst liegen Sie wieder falsch und es können Nackenschmerzen auftreten. Weiterlesen

Wasserbetten Varianten

Was für verschiedene Wasserbetten Varianten gibt es?

Unterschiede der aktuellen Wasserbetten Varianten:

Softside: der Wasserkern liegt in einer wärmedämmenden Schaumstoffwanne (einbaubar in jedes Bett in dem ein Sockel platziert werden kann oder freistehend)
Hardside: der Wasserkern wird ringsum durch einen stabilen Möbelrahmen gehalten Weiterlesen

Wasserbetten Vorteile

Gibt es Wasserbetten Vorteile? Oder welche Vorteile bietet mir ein Wasserbett?

Vorteil Hardside

Hardside Wasserbetten Vorteile sind zunächt, das sie sie ersten Systeme auf dem Markt waren. Hier reicht der Wasserkern bis zum stabilen Bettrahmen, wodurch die effektive Liegefläche im Wasserbereich die größtmögliche Fläche umfasst. Weiterlesen

,

Was ist Pilling?

Pilling? Was ist das denn?

Als Pilling wird die Entstehung kleiner Faser-Knötchen an der Oberfläche von Textilien bezeichnet. Pilling ist ein normaler Effekt bei Fasern und kann nicht ganz vermieden werden. Entsteht farbiges Pilling an dem Softsidebezug kommen die Fasern vom farbigen Spannbettbezug.

Weiterlesen